Neujahrskonzert 2013: Werke von Strauß und Benatzky

Wenn es hier mal richtig regnet

Das traditionelle Neujahrskonzert fand am Samstag, dem 05.01.2013, 19.00 Uhr, in der Stadthalle in Stadtlohn statt.

Neben bekannten Stücken aus dem „Weissen Rössl“ (Benatzky) waren Melodien von Strauß unter dem Motto „Wien bleibt Wien“ zu hören. Durch das Konzert führte Herr Bernd Sikora. Die Leitung hatte Eric Kotterink.

Programmablauf:
Ralph Benatzky (1887-1957): „Im Weißen Rössl“
Introduktion „Holdriho! i kann net lesen“ – Sopran Solo
„Einmal nur, ach bitt’schön einmal nur“ – Duett Sopran und Tenor
Auftritt Siedler: „Im weißen Rössl am Wolfgangsee“ – Sopran, Tenor und Chor
„Die ganze Welt ist himmelblau“ – Duett Sopran und Tenor

Johann Strauss
Annen-Polka – op. 117
Wiener Blut – Walzer op. 354

Pause

Ralph Benatzky (1887-1957): „Im Weißen Rössl“
„Im Salzkammergut“ – Sopran, Tenor und Chor
Quodlibet „Verehrter Bürgermeister“ – Tenor
Finale II: „Rechtes Bein und  linkes Bein“ – Chor
„Was kann der Sigismund dafür“ – Duett Sopran und Tenor
„Lasst uns Schampus trinken“ Sopran, Tenor und Chor

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s