40 Jahre aktuelles forum Volkshochschule

Den „Abend der Musik“ am Sonntag, dem 22.11.2015, 18.00 Uhr, in der St. Joseph Kirche in Stadtlohn, haben wir zusammen mit dem Symphonieorchester der Volkshochschule gestaltet.

Auf dem Programm standen die Cäcilienmesse von Charles Gounod, sowie das Doppelkonzert für Violine und Oboe von Johann Sebastian Bach.
Als Solisten traten Judith Hoffmann (Sopran), Christoph Wittmann (Tenor) und Dieter Goffing (Bass) auf.

Die Leitung hatte unser Chorleiter Eric Kotterink, der auch die Oboe im Doppelkonzert spielte. Die Violinie wurde von Michael Rein, dem Dirigenten des Euregio Symphonieorchesters VHS Ahaus, gespielt.

Charles_Gounod_1859_-_Huebner_1990_plate2

Die „Messe solenelle en l’honneur de Saint-Cécile“ widmete Gounod der heiligen Cäcilia, die als Schutzpatronin der Kirchenmusik gilt.
Die Uraufführung dieses Werkes fand vor 160 Jahren am 22.11.1855, dem Jahrestag der Heiligen Cäcilia, statt.
Der damals anwesende Komponist Camille Saint-Saëns schrieb später:

„Die Aufführung der Cäcilienmesse rief eine Art Benommenheit hervor. Diese Einfachheit, diese Größe, dieses reine Licht, das sich über die Musikwelt wie eine Dämmerung breitete, setzte die Leute sehr in Erstaunen: Man fühlte, dass hier ein Genie tätig gewesen war … glänzende Strahlen gingen von dieser Messe aus … zunächst war man geblendet, dann berauscht und schließlich überwältigt.“

Hier können Sie unser gemeinsames Konzert mit dem ECOK Enschede aus dem Jahr 2013 hören:

Pressemitteilungen:
– Wochenpost vom 23.09.2015
– Münsterland Zeitung vom 08.10.2015
– Wochenpost vom 11.11.2015
– Münsterland Zeitung vom 14.11.2015
 Münsterland Zeitung vom 25.11.2015

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Te Deum von Bruckner und Diepenbrock, Cäcilienmesse von Gounod

Foto1

Am 08.11.2013 durften wir zusammen mit dem niederländischen Chor ECOK, Enschede, die Te Deums von Bruckner und Diepenbrock sowie die Cäcilienmesse von Charles Gounod  aufführen. Die Leitung hatte Eric Kotterink.

Foto Dirigent

Begleitet wurden wir vom Niederländischen Sinfonieorchester. Als Solisten traten auf:Nanco de Vries, Marcel Reijans, .Marion Thienel und Judith Hoffmann

FotoSolisten

FlyerECOK