Aus Opern von Wagner, Lortzing u.a. am 01. Juni 1986

Am 01.06.1986 wurden zusammen mit dem Musikverein Apollo aus Goor/NL in der Fabrikhalle Kock, Schöppingen, verschiedene Arien und Ouvertüren aufgeführt. Die Veranstaltung fand unter der Leitung von Claus Urban statt und wurde von Hermann Innig moderiert.

  • Wagner: Ouvertüre und Chor der Matrosen aus der Oper “Der fliegende Holländer”
  • Lortzing: Arie “O sancta justitia!”, Holzschuhtanz und Kantate van Bett und Chor “Heil sei dem Tag” aus der Oper “Zar und Zimmermann”; Fünftausend Thaler, Arie des Bacchus aus der Oper “Der Wildschütz”
  • Suppé: Ouvertüre zu “Leichte Kavallerie”
  • Gounod: aus der Oper Margarethe: Leichte Wölkchen sich erheben
  • Verdi: Stierkämpferchor aus “La Traviata”
  • Tschaikowsky : ”1812” Ourverture Solenelle op. 49

Als Solist trat Franz Wyzner, Baß, auf.

Werbeanzeigen

Haydn, Mozart und Gounod am 21. Mai 1982

In der Pfarrkirche St. Brictius, Schöppingen, führten wir unter der Leitung von Claus Urban folgende Werke auf:

  • Te Deum (für die Kaiserin) von Joseph Haydn
  • „Sancta Maria, mater die“ (KV 273) von Mozart
  •  „Ave verum corpus“ KV 618 von Mozart
  • Messe solenelle “Cäcilienmesse” von Charles Gounod

Es spielte das OverijsselsPhilharmonisch Orkest.

Als Solisten traten auf:

  • Regine Lewandowsky, Sopran,
  • Oskar Pürgstaller, Tenor
  • Byung-Woon Kang, Baß