Symphonie Nr.2 „Lobgesang“ und Psalm 42 von Felix Mendelssohn Bartholdy am 03.10.2010

Die Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy wurden am 03.10.2010 um 18:00 Uhr in der St. Joseph Kirche in Stadtlohn im Rahmen der Kirchen-musikreihe “Was Atem hat” – Psal-men hörbar gemacht“ aufgeführt. Unter diesem Motto waren in Ahaus, Schöppingen, Stadtlohn und Vreden verschiedene Psalmen zu hören.

Werbeanzeigen

Mendelssohn Bartholdy und Rossini am 03. Oktober 2001

Am 03.10.2001 waren in der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt, Ahaus, der Psalm 42 “Wie der Hirsch schreit” von Mendelssohn Bartholdy sowie das „Stabat Mater“ von Rossini zu hören. Die Leitung hatte Eric Kotterink.

Es begleitete uns die Kammerphilharmonie Dortmund.

Als Solisten traten auf:

  • Heike Hallaschka, Sopran
  • Franciska Dukel, Alt
  • Aart Mateboer, Tenor
  • Peter Schüler, Bass

„Elias“ von Mendelssohn Bartholdy am 06. Mai 2001

Unter Leitung von Eric Kotterink wurde der „Elias“ von Mendelssohn Bartholdy am 06.05.2011 in der Pfarrkirche St. Josef, Stadtlohn, aufgeführt.

Wir wurden vom Ratinger Bachorchester begleitet.

Als Solisten traten auf (Doppelquartett):

  • Heike Hallaschka, Sopran
  • Annelies Lamm, Alt
  • Robbert Overpelt, Tenor
  • Peter Schüler, Bass
  • Dorien Verheijden, Sopran
  • Cornelia Burgers, Alt
  • René Slot, Tenor
  • Marc Drost, Bass