Nanco de Vries

Der holländische Bariton Nanco de Vries begann sein  Gesangsstudium als Bass an der Musikhochschule von Utrecht, das er mit Auszeichnung abschloss.Im gleichen Jahr war er Preisträger im Christina Deutekom-Wettbewerb. Er entwickelte seine Stimme weiter zum Bariton-Fach bei dem Tenor James Mac Cray, einem Schüler von Mario del Monaco. Viele Auslandsengagements, u.a. Amsterdam, Italien, Kanaren, Spanien, brachten ihn 1996 an das Meininger Staatstheater und 2001 an die Komische Oper Berlin

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s