Britta Strege

Die aus dem Münsterland stammende Mezzosopranistin Britta Strege  ist als freischaffende Sängerin tätig. In der Spielzeit 2012/2013 war sie am Theater Hagen engagiert, nachdem sie zuvor zwei Jahre Mitglied des Opernstudios des Landestheaters Detmold war.
Gastengagements und Konzerte führten sie bisher an die Theater in Gütersloh, Lingen und Wuppertal, an die Deutsche Oper am Rhein  Düsseldorf/Duisburg und an die Oper Köln.

Ihre Gesangsausbildung begann sie 2001 bei dem Münsteraner Gesangspädagogen Ludger Breimann. Sie gewann im Oktober 2002 mit nur 17 Jahren den Euregio Wish Contest in Terborg (NL).
Sie studierte bei Prof. Peter Ziethen und Prof. Gerhild Romberger Gesang.
Sie weist eine rege Konzerttätigkeit in den Bereichen Kirchenmusik/Oratorium, Gestaltung von Liederabenden, sowie die Teilnahme an zahlreichen Opern- und Operettenkonzerten vor.

Britta Strege ist Stipendiatin des Richard Wagner Verbands Münster.

Informationen aus: brittastrege.de

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s