Jana Stehr

Die tschechische Sopranistin Jana Stehr studierte ab 1985 am Konservatorium in Pardubice/Tschechien bei Professorin Svatavä Subrtovä, die auch bis heute Jana Stehrs künstlerische Entwicklung begleitet. Die künstlerische Reifeprüfung legte sie 1991 mit Auszeichnung ab. Weitere Studien führten zur Kammersängerin Elisabeth Lachmann und Professor Andre Kucharsky (Intern. Meisterkurse Karlsbad). Sie war Preisträgerin beim Landeswettbewerb NRW und Finalistin mehrerer internationaler Gesangswettbewerbe in Berlin, München, Wien und Karlsbad. Schon während des Studiums hatte sie ein Eingagement als Solistin am Staatlichen Opernhaus in Ostrava. Ihre Konzertverpflichtungen führten sie an verschiedene Orte wie u.a. Tschechien, Österreich, Holland, Italien und Deutschland, ihrer neuen Heimat.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s