Pianist

Gerard van Kempen (Pianist)

Gerard van Kempen

Gerard van Kempen unterstützt uns jeden Donnerstag bei den Proben und ist bei unseren “kleineren” Konzerten als Pianist zu hören. Bei unseren größeren Projekten ist er ein guter Zuhörer, der uns mit seinem Lob motiviert.  Er wurde in Rotterdam geboren und wuchs in Enschede auf. Dort erhielt er mit 7 Jahren seinen ersten Klavierunterricht von Ben Kok. Er studierte Klavier am Konservatorium der Hochschule Enschede u.a. bei Pierre Rühlmann und Fred Oldenburg. Das Studium schloss er 1996 bei Benno Pierweijer ab mit Diplomen für Lehrtätigkeit und als Musiker.  1998 führte er in Bergen op Zoom das Zweite Klavierkonzert von Beethoven auf. Neben der Aufführung solistischer Werke hat er sich auch für die Begleitung von Instrumentalisten und Sängern ausgebildet. Er nahm an Meisterkursen in Liedbegleitung bei Roger Vignoles, Tan Crone und Kelvin Grout (2010) teil.

Neben der Begleitung bei Proben und Konzerten von Violinisten und Kammerchören arbeitet er mit Solisten wie Claudia Patacca und Gregorsz Stachowiak zusammen. Derzeit ist er Pianist bei insgesamt drei Oratorienchören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s